MICROLINC - Probleme suchen Lösung
Zurück   Home

Internet Explorer 10 - Installation nicht möglich

  -  09.09.2013 - 17:12
Menü

Home
Microsoft Small Business Server 2011 Standard
Hardware
Windows
MS Office
Projekte
Support
Download
Peripherie
Sonstiges (Off-Topic)
Telefonie
Windows 8
Windows Mobile
Security-Software
DATEV
Virtualisierung Oracle virtualbox
nginx
Kryptographie
hMailServer
Android
Novell
Exchange
Server 2012 R2
AD Certificate Service (PKI) / Zertifizierungsstelle
System Center
Blackberry
Microsoft Flow
Virtualisierung Microsoft Hyper-V
Ubiquiti
3CX
OneDrive


 
Autor:Thomas Windscheif last edit:13.11.2013 16:29

Link zu diesem Beitrag:


[Druckansicht]

Die Installation des Internet Explorer 10 schlägt fehl.
Fehler bei Installation von Internet Explorer 10.
Internet Explorer Fehler 9c47
Internet Explorer Fehler 9c57

betrifft: Windows 7 / Windows Server 2008 R2

Für Problemlösungen / Anleitung bei Verwendung eines WSUS klicken Sie hier

Für Problemlösungen bei der Installation mit Internet Explorer 9 klicken Sie hier

  1. Erneuter Installationsversuch mittels Standalone-Installers

  2. Löschen Sie den Inhalt des Windows-Temp-Ordners (C:\Windows\Temp)

  3. Neuinstallation des Plattformupdates KB2670838
    • Laden Sie das passende Update "KB2670838" unter http://support.microsoft.com/kb/2670838/de für Ihr Betriebssystem und Ihre Sprache herunter.

    • Deinstallieren Sie das Update "KB2670838" von Ihrem PC

    • Öffnen Sie die Systemsteuerung und gehen Sie auf "Programme und Funktionen".

    • Klicken Sie oben links auf "Installierte Updates anzeigen".

    • Geben Sie oben rechts unter dem "Fenster schließen"-Zeichen im Suchfeld "KB2670838" ein.

    • Es wird nach Eingabe nachher nur noch ein Update im Auswahlbereich angezeigt (Update for Microsoft Windows (KB2670838)), klicken Sie dieses an und wählen Sie darüber den Button "Deinstallieren".

    • Starten Sie den PC nach der Deinstallation neu.

    • Installieren Sie das vorher heruntergeladene Update KB2670838.

  4. Installation evtl. fehlender Updates
    Sie benötigen folgende Updates als Voraussetzung für die Installation des Internet Explorer 10 (die das IE-Setup theoretisch auch automatisch installiert - NICHT BEI WSUS-INSTALLATIONEN; siehe http://support.microsoft.com/kb/2818833/en-us):

    • KB2729094 Segoe UI symbol font Update
    • KB2731771 new api for time conversion
    • KB2533623 MS Security Advisory
    • KB2670838 Platform Update
    • KB2786081 behebt Fehler bei wininet-cache
    • *KB2639308 ASLR Update (steht nicht in der o. a. Auflistung des KB-Artikels, wird aber in der Install-Log als Prüfpunkt angegeben)
    • *KB2764916 Spelling check dictionary (steht nicht in der o. a. Auflistung des KB-Artikels, wird aber in der "WU_IE10_Packages.log" angegeben)
    • *KB2834140 - Update für DirectX-Schnittstelle (steht auch nicht in der Auflistung, wird aber häufig in Foren als Lösung für Probleme angegeben)


  5. Lassen Sie Ihre Systemdateien auf Fehler hin scannen und falls möglich automatisch reparieren
    • Öffnen Sie ein privilgiertes Eingabeaufforderungsfenster (rechte Maustaste auf Start>"Alle Programme">Zubehör>"Eingabeaufforderung", wählen Sie "Als Administrator ausführen")

    • Geben Sie den Befehl "sfc /scannow" ein und drücken Sie auf die Taste Return

    • Das Betriebssystem prüft nun alle Systemdateien auf Ihre Konsitenz hin und tauscht diese ggf. aus.


  6. Löschen Sie alte oder fehlerhafte Servicing Elemente des IE
    • Öffnen Sie ein privilgiertes Eingabeaufforderungsfenster (rechte Maustaste auf Start>"Alle Programme">Zubehör>"Eingabeaufforderung", wählen Sie "Als Administrator ausführen")

    • Geben Sie den nachfolgenden Befehl in die Eingabeaufforderung ein:

      FORFILES /P %WINDIR%\servicing\Packages /M Microsoft-Windows-InternetExplorer-*10.*.mum /c "cmd /c echo Uninstalling package @fname && start /w pkgmgr /up:@fname /quiet /norestart"


      Achtung: Der Befehl ist einzeilig

  7. Überprüfung des Windows Servicing Storage
    • Laden Sie das System Readiness Tool (SRT) für Ihr Betriebssystem unter folgendem Link herunter: http://support.microsoft.com/kb/947821

    • Führen Sie das SRT durch Starten der Datei aus (dieser Vorgang kann u. U. einige Zeit in Anspruch nehmen

  8. Aktualisierung der Grafikkartentreiber
    • Der Internet Explorer 10 sowie der Internet Explorer 9 arbeiten per Default mit der Prozessorleistung der Grafikkarte (GPU) um den Seitenaufbau schneller zu gestalten

    • Laden Sie daher möglichst die aktuellsten Grafikkartentreiber für Ihren PC herunter. Diese erhalten Sie i. d. R. von Ihrem OEM-Hersteller (z. B. Dell, Lenovo, etc) oder direkt beim Chiphersteller Ihrer Grafikkarte (z. B. NVidia, AMD/ATi, Intel)

    • Häufig bietet Ihnen der Windows Update-Client unter den "Optionalen Updates" ebenfalls WHQL-zertifizierte Treiber an die Sie verwenden können (ein typischer Fehlercode bei falschen Treibern oder Treiberfehlern ist der Fehler 9c57)




Achtung: Starten Sie nach jedem versuchten Schritt den PC neu und versuchen Sie die Installation des Internet Explorer 10 erneut mit dem Standalone-Installer.

Sollten trotz Ausführung aller Schritte Fehler auftreten, hilft es die Installations-Logbücher des IE 10 zu analysieren. Sie finden diese i. d. R. unter C:\Windows\IE10_main.log, C:\Windows\Logs\IE10_NR_Setup.log, C:\Windows\Logs\WU_IE10_Packages.log und C:\Windows\Logs\IE10_HardwareCheck.log. Suchen Sie dort in jeder Zeile nach "ERROR" und grenzen Sie so den Fehler ein. Wenn Sie bei jemanden Hilfe anfordern, ist es i. d. R. sinnvoll diesem die Logdateien zukommen zu lassen.

Sollte Ihnen diese Anleitung geholfen haben (selbst wenn auch nicht) wäre ich über Feedback dankbar.

Weitere Informationen für die Installation des IE 10:
http://support.microsoft.com/kb/2818833/en-us - Voraussetzungen für die Installation
http://support.microsoft.com/kb/2670838 - Installationsfehler bei inkompatiblen Grafikkartentreibern
http://support.microsoft.com/kb/2820688/en-us - Auflistung der möglichen Fehlerquellen und entsprechende Lösungen






Über den Autor
Thomas Windscheif arbeitet bei excITe Consulting und ist langjähriger Berater im Bereich IT-Infrastruktur und Groupware. Sowohl Kleinunternehmen z. B. im Handwerk als auch der größere fertigende Mittelstand gehören zu seinem Projektumfeld. Im Wesentlichen gehören die Planung von Infrastruktur-Migrationen (Novell/Micro Focus, Microsoft), Cloud-Lösungen (Office365), Groupware-Umgebungen (z. B. Exchange) und deren Umsetzung zu seinen Aufgaben. Neues begeistert ihn aber ebenso und so unterstützt Thomas Windscheif auch bei themenfremden IT-Systemen, überall da wo er helfen kann.

Sein Ziel: Die Mehrwerte der heutigen IT-Lösungen für einfacheres und modernes Arbeiten beim Kunden einbringen.

Login


QuickTag:  

 
Sie haben ein ungelöstes Problem in Ihrer Exchange Server oder Microsoft-Infrastruktur?
Treten Sie gerne mit mir in Kontakt. Sowohl bei einfachen Exchange Installationen, als auch bei hochverfügbaren, lastverteilten Mehrstandort-DAG-Topologien mit Loadbalancern unterstütze ich Sie -auch kurzfristig- sehr gerne.

Nutzen Sie den Live Chat, xing, LinkedIn, das Kontaktformular oder den Mailkontakt

[News als RSS-Feed abonnieren]
News

vom 25.04.2019 - 11:41


- 3CX V16 Call Control API mit PowerShell Core -

Da die neue Version 16 von 3CX nun auf .NET Core aufsetzt, muss man nun PowerShell Core zum ansteuern der Call Control API verwenden. Im folgenden Artikel werden die Voraussetzungen und ein Beispiel für die Verwaltung von PhoneBook-Einträge erläutert.

http://www.microlinc.de/index.php?lev1=33&lev2=3&lev3=&id=417


Weitere News:

Exchange Online SMTP TLS Report


vom 15.02.2019 18:04


TLS-Test für SMTP mit PowerShell


vom 10.12.2018 11:47


3CX Secure SIP via DIRECT-STUN mit yealink T46S


vom 08.09.2018 15:35


Exchange 2016 CU10


vom 25.06.2018 15:21


Apple iCloud Addin stört Outlook Kalenderfunktionen


vom 18.10.2017 13:24


.NET 4.7 released - Bitte nicht auf Exchange Servern installieren


vom 13.06.2017 21:52


Troubleshooting Exchange Health Manager Sensoren


vom 16.05.2017 21:06


Exchange 2016 - ActiveSync-Lesebestätigungen können nun unterdrückt werden


vom 09.03.2017 18:28


Exchange - Informationen an Dritte einschränken


vom 20.02.2017 01:53


Einen guten Start in das neue Jahr


vom 31.12.2016 19:21


Smart App Banner für OWA entfernen


vom 09.09.2016 20:15


Neue Version des Berechtigungsvererbungsskript für Exchange released


vom 17.05.2016 19:34


LogParser für Exchange SMTP-Logs


vom 16.05.2016 00:48


Exchange Healthmailboxen neu anlegen


vom 25.03.2016 16:28


Retention Policy auf Healthmailboxen anwenden


vom 24.03.2016 20:52


Exchange Schemaversionen auf allen DCs abfragen


vom 24.03.2016 16:37


Neue Versionen des Berechtigungsvererbungsskripts


vom 27.09.2015 19:04


Exchange 2013 Mapi over HTTP Diagnose


vom 20.09.2015 20:42


Reparatur der AD Certficate Service Datenbank


vom 25.07.2015 21:37



[alle News auflisten]
Sitemap - Kontakt - Datenschutz & Disclaimer - Impressum